Archiv für den Monat Mai 2014

Gold und Silber

Ich biete seit vielen Jahren „Farb-Seminare“ an, in denen Frauen malend in einem gemeinsamen Prozess Erfahrungen zu ihrem aktuellen Lebensgefühl und zu dem, was ihnen gut tut, machen können. Nach Rot und Blau und Gelb, Grün, Lila, Orange, Weiß und Schwarz war nun 1 Jahr lang, 10 Termine plus Finale, Gold an der Reihe. Eine der Teilnehmerinnen aus der Gold-Gruppe hat mit mir zusammen ein paar Fotos für einen Einblick in die Arbeit herausgesucht.

DSC_4171klein

DSC_4173klein

DSC_4174klein

DSC_7446klein

Gemalt wird in meinem „Küchenatelier“ und einem kleinen Nebenraum, im Frühling, Sommer und Herbst nach Möglichkeit auch im Garten. Ein besonderes Highlight ist immer der Abschlusstag, an dem in einem Bild die „Essenz“ der Entdeckungen des  ganzen Jahres dargestellt wird.

DSC_9347klein

DSC_9317klein

DSC_9345klein

Dieser Abschlusstag wird auch immer als kleines Fest gestaltet, mit Kleidung in der Jahresfarbe und einem Mitbringbüffet mit Speisen in der entsprechenden Farbe. Diesmal gab es zum Beispiel als Nachtisch Schokoladenpudding mit Goldstaub.

DSC_9308klein

Und dann gestaltet jede Teilnehmerin ihre eigene Ausstellung, drin oder draußen.

DSC_9398klein

DSC_9373klein

DSC_9419klein

P1010756klein Kopie

Wichtige Wörter, die die Teilnehmerinnen mitgenommen haben, waren wie hier Goldkraft, Vertrauen und Selbst-Vertrauen.

Die Jahresserie zu Silber fängt im November 2014 an. Die Ausschreibung folgt.

Advertisements

Jahresausstellung und artTour: 13./14./15. Juni

In diesem Jahr ist die zentrale Ausstellung des Künstlernetzwerkes wieder im Kavalierhaus in Gifhorn, Steinweg 3, zu sehen.
Sie beginnt mit einer Vernissage am Freitag, 13. 6. um 19 Uhr.
Am Samstag, 14. 6. ist die Ausstellung von 10 – 17 Uhr geöffnet,
am Sonntag, 15. 6. von 11 – 17 Uhr.

Die dezentralen Ausstellungen sind geöffnet
am Samstag, 14. 6. von 12 – 19 Uhr,
am Sonntag, 15. 6. von 11 – 17 Uhr
(Übersicht über die Ausstellungsorte im Internet unter http://www.art38.de)

Ich freue mich, Sie diesmal wieder in der Schulstr. 10 in Meine willkommen zu heißen. Ich zeige unter anderem die Weiden-Zeit-Serie, die schon in der Ausstellung in Hannover zu sehen gewesen ist und die hier mit der Original-Weide vor dem Haus besonders interessant ist. Und ich stelle auch beide Tafeln mit den Dublin-Dutts auf, mit denen sich ein paar Besucher in Hannover einen besonderen Spaß erlaubt haben.

DSC_8692Kopie

DSC_8709

DSC_8718

DSC_8713Kopie

 

Und dann gibt es noch was besonderes: Magdalena Lux und Susanne Rauls zeigen als special guests aktuelle Arbeiten.