Alles hat seine Zeit


Kunstprojekt in der Heilig-Geist-Kirche in Wolfsburg

Bündel

Und dann war Anfang 2016 wieder Arbeit im Garten möglich. Bei den ersten Aufräumarbeiten hielt ich die abgeschnittenen Stängel der Japan-Anemonen in der Hand und fand sie viel zu schade für den Kompost. Sie fühlten sich als Bündel so gut an. Außerdem weckten sie zugleich die Erinnerung an die wunderschönen Blüten vom vorigen Sommer und gaben einen Hinweis auf die Pracht der Staude im kommenden Sommer. Ich wickelte eine Handvoll nach der anderen ein, Freundinnen schenkten mir alten Schmuck zum Zusammenbinden. Das war der Beginn einer langen Reihe von „gepuckten Gartenabfällen“ und einer neuen Auseinandersetzung mit dem Thema Zeit und den Kreisläufen des Lebens. Ich freue mich, dass ich Ihnen die Ergebnisse in einer Ausstellung in der Heilig-Geist-Kirche zeigen kann.

Die Ausstellung wird am Pfingstsonntag, dem 4. Juni um 10 Uhr mit dem Gottesdienst eröffnet. Anschließend findet ein Empfang im Gemeindehaus statt.

Advertisements