Archiv der Kategorie: Baumhäute

die Ausstellung ist eröffnet

auf der Webseite der Lukas-Gemeinde gibt es einen sehr schönen Beitrag zur Ausstellung
http://www.lukas-wolfsburg.de

art38 „Fragmente“

Im Rathaus der Stadt Gifhorn zeigen Mitglieder des Künstlernetzwerkes art38 eine Auswahl ihrer Arbeiten, die im Frühjahr 2014 in der umfangreichen Ausstellung in Hannover präsentiert wurden. Die Ausstellung ist bis zum 1. Dezember 2014 im Foyer und im
1. Obergeschoss des Rathauses zu besichtigen.
Öffnungszeiten: Mo bis Do 8.30 – 17 Uhr, Fr 8.30 – 12 Uhr

Zur Eröffnung am Dienstag, 4. November um 19 Uhr lade ich Sie herzlich ein!!!

Begrüßung: Bürgermeister Matthias Nerlich
Einführung: Charlotte Dreschke, Leiterin der Kreiskunstschule

DSC_8494

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich zeige drei Beispiele aus der Serie der BaumHäute

Besuch in der Ausstellung: Fragmente

Es gibt eine gute Resonanz auf die Ausstellung des Netzwerks art38 in der Kulturetage des SofaLoft in Hannover! Und Sie haben noch bis zum 15. März die Möglichkeit auch reinzuschauen. Am Sonnabend können Sie nachmittags  auch noch mal fast alle Künstlerinnen und Künstler live dort antreffen. Ich selber kann leider nicht dabei sein, weil ich schon am Freitag mit einem Pilotprojekt zu Alice im Wunderland (a.a.O.) anfange.

Hier sind ein paar Impressionen von meinen Besuchen/Aufsichten:

DSC_8250 Kopie

DSC_7996 KopieDSC_8263 KopieDSC_8021 KopieDSC_8079 Kopie

Man kann natürlich auch ganz klassisch durch die Räume schlendern und sich einen Eindruck von der Vielfalt der Ausstellungsobjekte verschaffen.

DSC_7868DSC_7880DSC_7987DSC_7982DSC_8009 KopieDSC_8015 Kopie DSC_8038 Kopie

Und wenn man Glück hat, ist ein Künstler anwesend und erklärt einem sein Werk!

DSC_8193 Kopie

Mich können Sie am Donnerstag, 13. März ab 15 Uhr dort antreffen.

Kommen Sie, kucken Sie, staunen Sie!

Die Ausstellung in Hannover in der Kulturetage des SofaLoft ist bereit.

1DSC_8779

Aller Anfang ist leer!

DSC_7503

Aber das Auto ist schon vollgeladen, mit meinen eigenen Exponaten
und den Webstücken von Silke Schnau.

DSC_7519

Der Fahrstuhl bringt alles in die zweite Etage. Und dann wird überall konzentriert gehängt:

DSC_7526

DSC_7532

DSC_7534

DSC_7538

DSC_7541

DSC_7555

DSC_7564

DSC_7574

DSC_7585

Das sind meine Baum-Häute und die „wandernden“ Bäume.

DSC_7589

Und hier die Weiden-Zeit – mit kreativen Unterbrechungen: was sieht der Mensch denn aus diesem Fenster? Ist da auch ein Baum?

DSC_7602

Ein Teil der Dublin Dutts muss wieder mit zurück. Sie passen nicht mehr ins Gesamtbild. Der Hochglanzdruck macht es je nach Lichtverhältnissen sowieso schwierig…

DSC_7606

Der Weg in die Ausstellung wird dann schnell noch beschildert, und müde aber zufrieden geht es nach 7 Stunden um 17 Uhr nach Hause.

DSC_7596